Funktionsprinzip

Gesamtsystem

Da jedes unserer Produkte Teil eines Gesamtsystems ist, bitte ich Sie, zunächst die wichtigsten Informationen auf unserer Internet-Seite durchzuarbeiten.
1.) Zusammenhänge zwischen Krankheit und Energie
2.) Zusammenhänge zwischen Krankheit und Entsäuerung
3.) Zusammenhänge von Wasser und Evdan-Regulator und Nahrung
Viele Krankheitsgeschichten ähneln sich sogar äußerlich und ich würde Ihnen sogar empfehlen mehrere Meinungen einzuholen, und immer zu bedenken, dass Ihnen Ihr Körper vielleicht etwas sagen möchte! Viele Krankheiten kommen aus dem Geist, denn Sie bestehen nicht nur aus C, H, O, N und S. Ein Chemiker kann Ihnen die Inhaltsstoffe eines Weines analysieren, aber wenn er die Zutaten zusammenschüttet, erhält er garantiert nicht den Wein, den er zuvor analysierte!

Der Evdan – Regulator und seine Funktion

Allgemeines zum Elektrosmog und unsere Tipps, die Sie unbedingt zuerst lesen sollten, wenn Sie viel Geld sparen möchten.

Evdan-Regulator® für das Handy
Evdan-Regulator® für das Auto
Evdan-Regulator® für das Haus (lesen Sie im Moment)
Evdan-Regulator® für den Industrieeinsatz


Grundsätzliches:

Die übermäßige Verwendung zentrifugaler Bewegungskräfte in allen industriellen Prozessen (Explosionsmotoren, Verbrennungsmaschinen, Kernkraft usw.) führt zu einem Überwiegen der Yin-Kräfte und somit dominieren abbauende Naturkräfte. Hieraus resultiert der Yin-Kräfteüberschuss der meisten in dicht besiedelten Gebieten lebenden Menschen und Tiere. Ebenso verschieben alle Nahrungsmittel, die mit Strom in Berührung kommen, das energetische Feld auf die Minus-Seite (Yin, – ), da sie alle mit Strom betrieben werden und alle Metalle gleichzeitig Antennen darstellen, die diese Energie an die, sich in der Nähe befindenden Gegenstände und Lebensmittel, abgeben. Zum Schluss wird auch Wasser diesen Belastungen ausgesetzt und der Teufelskreis der Yin-Verschiebung ist geschlossen. Dies ist der Hauptgrund, warum homöopathische Mittel oder Resonanztherapien in zunehmendem Maße keine Wirkungen mehr zeigen oder keine andauernde Verbesserung mehr bringen. Die extreme Hochfrequenzbelastung durch Handys usw. tut ihr übriges. Aus diesen Erkenntnissen heraus wurden unsere Produkte entwickelt, die diesen Veränderungen entgegenwirken. Das Ziel ist die Harmonisierung des Menschen, die sowohl eine Plus (+) als auch eine Minus(-) Verschiebung ausgleicht und den Menschen wieder in seine Mitte bringt.

Unsere Produkte sind Teile eines zusammenhängenden Systems.
1.) Der Regulator minimiert die für das Immunsystem relevanten Resonanzen, „filtert“ sozusagen den Strom.
2.) Die Ordnungsplatte entfernt die Resonanzen aus den Nahrungsmitteln, ebenso wie unser Energiestab.
3.) Die Energiespiralen bzw. das AQUAmollis® löschen negative Informationen aus dem Wasser.

Unsere Spiralen sind kleine Wundergeräte, und Sie machen so Einiges, sodass man/frau sich nur noch wundert! Z.B. wird

  • der Sauerstoffgehalt bis zu 30% erhöht,
  • die UV-Durchlässigkeit nimmt bis zu 25% ab (Das Wasser wird dichter, wie in einer guten Quelle),
  • der Leitwert nimmt um 5-15% ab, d.h. Teilchen lagern sich zusammen und fallen aus. Also auch technisch gesehen sehr vorteilhaft.

Auch der sich bildende Kalk läßt sich aus diesem Grund leichter abwischen. Die Energiespirale ist jetzt auch in einer 24 Karat Hartgoldversion erhältlich, die als Mix (eine Spirale Edelstahl, zweite Spirale nach ca. 30cm Hartgold) für alle Anwendungsgebiete hervorragend geeignet ist.

Zwei Spiralen sollten es zudem auch immer mindestens sein, denn Sie können z.B. die Sauerstoffanreicherung (mit 7 Spiralen) bis zu 50% erhöhen. Apropos künstlichen Sauerstoff im Wasser, atmen Sie mit dem Darm?

Unsere Dienstleistungen:

Wir beschäftigen uns mit der Problematik von Schadstoffen, Elektrosmog und biologisch wirksamen Strahlungsphänomenen. Hierbei konnten die Verursacher in allen bisherigen Fällen eruiert, beseitigt oder zumindest auf ein erträgliches Maß reduziert werden. Vor Ort können Messungen mit der Elektroakupunktur und dem elektromagnetischen Bluttest nach Dr. Aschoff, dem Geomagnetometer und dem Georhythmogramm nach Dr. Hartmann durchgeführt werden, die Problembereiche werden mit kinesiologischen Methoden anhand der Personen nochmals überprüft. Eine wesentliche Minderung der vorhandenen Störbereiche ist ebenfalls möglich. Im meßtechnischen Bereich sind die Analyse von elektrischen, magnetischen und hochfrequenten Felder durch uns durchführbar. Probenahme von Schadstoffen und chemische Analysen werden in Zusammenarbeit mit akreditierten Laboren vorgenommen. Es wurden durch unsere Arbeitsgemeinschaft außerdem verschiedene sehr interessante Produkte entwickelt, die z.B. bei therapieresistenten Patienten sehr gute Erfolge aufzuweisen haben und bisher immer mit Erfolg eingesetzt wurden.

Produkte:

Wir prägen auf gewünschte Substanzen und unsere Produkte ausgewählte Informationen, (kopieren von gesundheitlich wichtigen homöopathischen Informationen auf Trägersubstanzen hoher quantenmechanischer Ordnung und Energiedichte), und auch inividuelle Zusammenstellungen, nach Austestung der Personen mittels Elektroakupunktur nach Dr. Aschoff. Unsere Produkte wie das AQUAmollis® und die Energiespiralen für die Wasserleitung, die Ordnungsplatte für alle Nahrungsmittel, Wasserampullen, Chakraampullen, Energiestäbe und Quarzmehle. Materialien die uns zugesandt werden können ebenfalls mit diesen Informationen versehen werden. Diese homöopathischen „Prägestempel“ können z.B. mit unserer Ordnungsplatte vervielfältigt werden oder die Nutzer können für sich optimale Kombinationen zusammen- und herstellen. Mit unseren Energiespiralen, die Sie in 4 Größen (11,5; 14,5; 22; 53 mm) erhalten, kann das bis dato „mißhandelte“ Wasser wieder in einen wesentlich besseren Grundzustand gebracht werden, der mit allen alternativen Meßverfahren wie Biophotonen, Bioresonanz, EAV, Kinesiologie, Kristallisationsbilder usw. nachweisbar ist. Die Wirbelstrecken (7fache Verwirbelung) sind ab sofort ebenfalls lieferbar. Unsere Produkte wurden durch die Biophotonenanalyse von Prof. Dr. Popp positiv getestet. Unsere Ordnungsplatte erreicht sogar 300% mehr Biophotonenstrahlung als im Vergleichsversuch.
Weitere Produkte und Produktreihen:

Funktionsprinzip der Energieprodukte – Informationsübertragung

 

BIOLUMINESZENZVERFAHREN NACH POPP

Hierbei werden Acetabularia (einzellige Algen) als Meßfühler in den zu untersuchenden Materialien eingesetzt, da sie eine sehr hohe Sensitivität für das sie umgebende Medium aufweisen (hier H2O). Mittels eines hochempfindlichen Messgerätes werden die unterschiedlichen Ausstrahlungsmengen an Biophotonen pro Zeit gemessen und analysiert. Je gleichmäßiger der Verlauf und je weniger Verlust dieser Ausstrahlung über der Zeit besteht, desto hochwertiger – geordneter – energiereicher ist das sie umgebende Medium. (Dies ist kurzgefaßt auch die Umschreibung der Ordnung von Nahrungsmitteln nach Erwin Schrödinger).

Diagramme zum BIOLUMINESZENZ- VERFAHREN:

BPM = BioPhotonenMessung

BPM – Quarzmehl NB-Werte 450nm

BPM – Quarzmehl NB-Werte Weißlicht

BPM – Quarzmehl ChIE-Werte

BPM – Quarzmehl ChIEH-Werte

BPM – Quarzmehl AH10-Werte 450nm

BPM – Quarzmehl AH10-Werte Weißlicht

BPM – Kern -Strahler NB1-Werte

BPM – Kern -Strahler NB2-Werte

BPM – Kern -Strahler AH-Werte

BPM – Energie-Spirale NB-Werte

BPM – Energie-Spirale AH-Werte

BPM – Ordnungsplatte NB-Werte

BPM – EVDAN® Regulator 1 NB-Werte

BPM – EVDAN® Regulator 2 NB-Werte

Diese Messungen stellen nur einen Bruchteil der von uns durchgefürten Untersuchungen dar! Auf Wunsch können wir Ihnen gegen eine Bearbeitungsgebühr gerne auch weitere Themenbereiche zur Verfügung stellen.

Elektromagnetische Felder wirken sowohl durch ihre energetische Intensität (Energie pro Zeit), als auch durch ihre Schwingungsmuster. Zwei Komponenten, ähnlich bei Musik, die nicht nur eine gewisse Lautstärke haben muss, sondern auch Melodie, Rhythmus und verschiedene Instrumente haben kann. Bei Saiteninstrumenten kennen wir die sogenannten Flageolettöne, die eine Oberwelle des tieferen Tons darstellen, aber zur Schwingung mit angeregt werden. Das Anschlagen der Seite könnte als „form- oder gestaltbildend“ bzw. mit dem von Sheldrake benutzten Begriff „morphisch“ bezeichnet werden. Der Begriff „Information“ wäre hier ebenfalls angebracht, wenn ein def. Ton oder eine Abfolge derselben angeschlagen wird. So wäre z.B. ein Alphabet problemlos in 3 Oktaven (je 12 Töne) integrierbar. Wenn wir berücksichtigen, daß bereits im 100 Gigahertz Bereich Satelliten senden, sind die Oberwellen um den Faktor 106 -109 höher. In den zuvor gezeigten Diagrammen (Diagramm 1, Diagramm 2, und Diagramm 3) wird die Übertragung einer homöopathischen Information aufgezeigt, wobei die Kopie zu annähernd 100% das Orginalprodukt in seiner Wirkung wiederspiegelt.

Aufbauend auf der Tatsache, daß eine quantenmechanische Schwingung nicht wie in der bisher üblichen mechanischen Betrachtungsweise endet (Siehe Abb. Quelle: H. E. Puthoff), sondern immer noch

Quantenmechanischer Oszillator
Quelle: H. E. Puthoff

vorhanden ist, sowohl energetisch als auch materiell, verwenden wir einen speziell entwickelten Strahler der als eine Art von Sammler oder Akkumulator dieser quantenmechanischen Restenergie fungiert,  löschen Fehlschwingungen und prägen positive, definierte, saubere Informationen auf die entsprechenden Produkte, schwermetallfrei! Durch eine geeignete Kombination spezieller Materialien sind wir in der Lage diese Energie für einen neuartigen „Kopierprozeß“ einzusetzen, um somit gewünschte, systembestimmende Informationen auf geeignete Trägermaterialien aufzubringen. Da sich bestimmte Sande, Metalle und Öle als besonders geeignet erwiesen haben, bringen wir, entsprechend für den Anwender systemimanente und geeignete Informationen auf die interessierenden Substrate auf und optimieren bestehende biologische Systeme.

 

Homöopathie = Extrem hochfrequente Schwingungen
Elektronenspin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Hausser      Meßbare physikalischer Beweise dieser Beeinflussung sind elektromagnetische Schwingungsmuster geringer Intensität (Mineralien, homöpathische Produkte usw.), welche bei Messsungen über die Elektroakupunktur reproduzierbare Effekte erzeugen. Da eine 100%ige Überprüfung nicht realisierbar ist – jeder Mensch steht im kontinuierlichen Austausch mit seiner Umwelt – werden derartige Methoden von der Schulmedizin noch abgelehnt.

 


Homöopathie = Extrem hochfrequente Schwingungen

Die morphische Komponente wird im technischen Bereich genutzt, um mittels der elektromagnetischen Felder, unsere Radio- und Fernsehsendungen, kurz jegliche Form von Informationen drahtlos zu übertragen. Die Leistungsdichten hierbei sind gering und gehen z.B. bei den neuen Satelliten fast gegen 0. Je höher die Frequenz, desto geringer kann das Signal sein. Grundsätzlich transportieren und besitzen alle metallischen Gegenstände diese abbauende Information, da der Mensch den Strom hauptsächlich auf abbauendem, zerstörerischem Weg (Verbrennung, Atomspaltung) erzeugt.

Sehen Sie hierzu auch unsere Modelle: Zentrifugalbewegung und Zentripetalbewegung. Leider werden bei der Stromproduktion ebenfalls Informationen frei, die nicht gerade als gesundheitsförderlich anzu sehen sind. Ob Verbrennungsabgase mit Schwermetallen, Dioxinen und SO2, oder radioaktive Informationen unserer, hauptsächlich nachbarlichen Kraftwerke, homöopathisch bzw. über indirekte Messmethoden, wie z.B. der EAV nachweisbar. Machen Sie doch einfach einmal ein paar kinesiologische Drückversuche, wenn die Versuchsperson mit dem Rücken zu einer Steckdose steht! Sie werden staunen. Wir warnen in diesem Zusammenhang Kinesiologie als alleiniges Entscheidungsinstrument heran zu ziehen. Erwägen Sie immer auch eine richtige Messung bei Ihrem naturheilkundlich arbeitenden Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.

Mittels eines ausgeklügelten Systems sind wir in der Lage, diese Informationen zu reinigen, zu löschen, und zu kopieren, sodaß die Nutzung in einem biologischen System (Mensch, Tier, Pflanze, Seen usw.) möglich ist und eine wesentliche Verbesserung des Allgemeinzustandes erreicht wird.

Nachweisbar ist diese Methode mittels verschiedener Verfahren, wie z.B. dem Georhythmogramm nach Hartmann, der Elektroakupunktur nach Aschoff und Voll, dem Biolumineszenzverfahren nach Popp oder mittels verschiedenartiger Anzucht und Wuchsversuche.

Quantenmechanik der Wechselwirkung zwischen Materie und Licht Ganzheitliche Qualität von Lebensmitteln Gemessene Größen
Lichtspeicherfähigkeit Vitalität (ganzheitliche Qualität) = AH-Werte
Kohärenzgrad (Ordnungsgrad) der Lichtspeicherung Organisation des Lebensmittels = ChiH-Werte
Anregbarkeit durch Licht Energiebereitstellung = NB-Werte
Struktur des Lichtspeichersystems Synergetische und strukturelle Komponenten der Energie = ChiE-Werte
Kombination von ChiE-Werten + ChiH-Werten = ChiEH-Werte

Quelle: Analysenprotokoll der Firma Biophotonik 1997

©1997-2014 Ingenieurbüro Kern

Ein Gedanke zu „Funktionsprinzip

  1. ylTQW9 You ave made some decent points there. I checked on the internet to find out more about the issue and found most individuals will go along with your views on this website.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>